Lachsforellen Filets

aus zertifizierter Aquakultur,
2 – 3 Filets, roh, mit Haut, glasiert, tiefgefroren, praktisch grätenfrei, einzeln entnehmbar

Unsere Lachsforellen stammen aus einer zertifiziert nachhaltigen Aquakultur. Sie werden nach umweltgerechten Qualitätsstandards zum Schutz unserer natürlichen Umgebung gezüchtet. Neben dem nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen legen wir zudem Wert auf die Gesundheit, die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Arbeiter und Tiere in der jeweiligen Forellenfarm.

Zutaten und Nährwerte

Lachsforellen Filets. (Oncorhynchus mykiss)

NaturManufaktur Lachsforellen Filets werden sorgfältig von Hand verarbeitet. Die Haut wird am Filet belassen, da sie bei der Zubereitung eine schmackhafte Kruste bildet und das Lachsforellen Filet zu einer Delikatesse macht.

Durchschnittliche
Nährwerte**

pro 100 g
pro Portion
(≈ 85,5 g)***
RM*
pro Portion
Energie 514 kJ | 122 kcal 439 kJ | 105 kcal 5 %
Fett 5 g 5 g 6 %
(davon gesättigte Fettsäuren) 1 g 1 g 5 %
Kohlenhydrate 0 g 0 g 0 %
(davon Zucker) 0 g 0 g 0 %
Eiweiß 19 g 16 g 32 %
Salz 0,09 g 0,08 g 1 %
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal).
** Bezogen auf das Abtropfgewicht. *** Packung enthält ca. 2-3 Portionen.

Rückverfolgung

Zuchtgebiet: Polen (1) / Türkei (2) / Schottland (3)
Zuchtmethode: aus zertifizierter Aquakultur

Unser Rezeptvorschlag

Lachsforelle auf Gurkensalat

Forellen sind aufgrund des hohen Eiweißgehalts, des geringen Fettanteils und der fehlenden Kohlenhydrate bei Sportlern ein fester Bestanteil in der Ernährung. Als Familienmitglied der Lachsfische besitzt sie saftiges, rosafarbenes Fleisch. Für die anstehende Sommersaison empfehlen wir Euch
Lachsforelle auf Gurkensalat.

Zutaten:

Für 2 Portionen:

ca. 180g Lachsforellen Filets
1 EL Zitronensaft
½ Bund Petersilie (Alternativen: Dill,
Basilikum, Schnittlauch, Minze und/oder Koriander)
1 Salatgurke
1 Zwiebel
Olivenöl zum Braten
1 EL Olivenöl für den Salat
Prise Zucker
1 EL Weißweinessig
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Gurkensalat

Die Gurke waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln oder in Würfel schneiden. Geputzte und kleingeschnittene Zwiebel und Petersilie dazugeben. Für die Vinaigrette Weißweinessig und Olivenöl verrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker verfeinern. Gurkensalat und Vinaigrette vermischen.

Lachsforellen Filets

Die aufgetauten Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit ½ EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren. Die Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Bei mittlerer Hitze zuerst die Hautseite ca. 3 Minuten anbraten, dann die Filets wenden und die Fleischseite ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze fertigbraten.

Die Fischfilets können nun zusammen mit dem Gurkensalat serviert werden.

Unsere Fischprodukte