Lachsforellen Filets

aus zertifizierter Aquakultur in Polen,
2 – 3 Filets, roh, mit Haut, glasiert, tiefgefroren, praktisch grätenfrei, einzeln entnehmbar

NaturManufaktur Lachsforellen stammen aus zertifizierter Aquakultur in Polen. Sie werden unter strenger Einhaltung der Umweltverträglichkeit, sowie der Gesundheit, Sicherheit und des Wohlergehens der Arbeiter und Tiere in einer an der Baltischen Küste West-Pommerns gelegenen Forellenfarm gezüchtet.

Zutaten und Nährwerte

Lachsforellen Filets. (Oncorhynchus mykiss)

NaturManufaktur Lachsforellen Filets werden sorgfältig von Hand verarbeitet. Die Haut wird am Filet belassen, da sie bei der Zubereitung eine schmackhafte Kruste bildet und das Lachsforellen Filet zu einer Delikatesse macht.

Durchschnittliche
Nährwerte**

pro 100 g
pro Portion
(≈ 85,5 g)***
RM*
pro Portion
Energie 852 kJ | 204 kcal 729 kJ | 174 kcal 9 %
Fett 12 g 10 g 15 %
(davon gesättigte Fettsäuren) 2,1 g 1,8 g 9 %
Kohlenhydrate 0 g 0 g 0 %
(davon Zucker) 0 g 0 g 0 %
Eiweiß 24 g 21 g 41 %
Salz 0,15 g 0,13 g 2,1 %
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal).
** Bezogen auf das Abtropfgewicht. *** Packung enthält ca. 2-3 Portionen.

Rückverfolgung

Zuchtmethode: aus zertifizierter Aquakultur in Polen

Zuchtgebiet: West-Pommern, Polen

Unser Rezeptvorschlag

Lachsforelle auf Bohnen

Forellen sind aufgrund ihres hohen Eiweißgehalts, ihres geringen Fettanteils und der fehlenden Kohlenhydrate bei Sportlern ein fester Bestandteil in der Ernährung. Als Familienmitglied der Lachsfische besitzt sie saftiges, rosafarbenes Fleisch. Für die Sommersaison empfehlen wir Euch ein einfaches Lachsforellen-Rezept mit Grünen Bohnen.

Zutaten:

Für 2 Portionen

ca. 200g Lachsforellen Filets
ca. 200g Grüne Bohnen
15g Pinienkerne
1 EL Zitronensaft
½ Bund Basilikum
2 Schalotten
Olivenöl zum Braten
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Grüne Bohnen

Die Bohnen abspülen, quer halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Anschließend abgießen und abtropfen. In der Zwischenzeit die Schalotten schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl bei niedriger Hitze goldbraun rösten. Anschließend die Bohnen kurz in der Pfanne bei geringer Wärme erhitzen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Lachsforellen Filets

Die aufgetauten Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren. Die Pfanne mit Olivenöl erhitzen und anschließend den Fisch dazu geben. Bei mittlerer Hitze zuerst die Hautseite ca. 3 Minuten anbraten, dann die Filets wenden und die Fleischseite ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze fertigbraten. Die Fischfilets können nun zusammen mit den Grünen Bohnen und Basilikum serviert werden.

Unsere Fischprodukte